Dance Moves by Lis

AGB

AGB

Home 9 AGB

0. Dance Moves by Lis

In den folgenden AGB’s wird von Dance Moves by Lis gesprochen. Darunter fallen alle Unternehmen, welche unter der Marke Dance Moves by Lis auftreten, diese sind im besonderem:

    1. alle eigenen Studios
    2. alle Partner-Studios
    3. die Dance Moves Partner KG
    4. die LiSeasons Movement Company KG

Die AGB’s sind für alle Unternehmen anzuwenden.

1. Anmeldung

Die Anmeldung zu den Tanz- & Fitness-Veranstaltungen von Dance Moves by Lis haben online oder per E-Mail (info@dancemoves.at) zu erfolgen. Die Anmeldung ist auch ohne schriftliche Bestätigung durch Dance Moves by Lis für den Teilnehmer verbindlich. Die Teilnehmerzahl ist auf die von Dance Moves by Lis angebotenen Plätze beschränkt. Übersteigt die Anzahl der Anmeldungen, die von Dance Moves by Lis angebotenen Plätze, erfolgt die Auswahl der Teilnehmer anhand der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. Maßgebend hierfür ist das Eingangsdatum. Mit der Anmeldung bestätigt der Kursteilnehmer, dass er/sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen und akzeptiert hat.

2. Gebühren

Es gelten die Gebühren zum Zeitpunkt der Anmeldung. Alle Gebühren beinhalten die zum Zeitpunkt der Anmeldung in Österreich oder Deutschland gültige Mehrwertsteuer.

3. Zahlungsbedingungen

Zahlungen sind per Kursbeginn fällig und ohne Abzug auf das angegebene Bankkonto zu leisten:

  1. bei Packages und Monatsvarianten wird mit SEPA Lastschriftverfahren abgebucht
  2. bei Kursvarianten oder Jump In wird eine Rechnungen gestellt, welche vor Kursbeginn einzuzahlen ist
  3. bei Online Packages wird die Bezahlung über DigiStore durchgeführt

Bei nicht rechtzeitigem Zahlungseingang kann der/die TeilnehmerIn für zukünftige Kurse gesperrt werden. Bei Nichterscheinen wird die volle Kursgebühr verrechnet. Gutscheine können nicht in bar abgelöst werden. Eine Rückerstattung der nicht konsumierten Einheiten kann nicht gewährt werden, da der Kurs stattgefunden hat, die Schülerin aber aus eigenen Gründen dem Kurs zum jeweiligen Zeitpunkt fern geblieben ist. Ebenso gibt es kein Anrecht auf Ersatz- oder Nachholtermine (Dies gilt auch für Krankheit oder Urlaub!).

4. Rücktritt und Kündigung

Ein Rücktritt des Teilnehmers bedarf der Schriftform und ist bis zum 8. Tag vor Start mit dem Package/Monatsvariante oder Kursbeginn kostenfrei. Bei einem kurzfristigeren Rücktritt oder Nichterscheinen wird die volle Kursgebühr berechnet. Diese Regelungen gelten unabhängig vom Grund der Stornierung und auch bei Vorlage eines Attests. Der Teilnehmer hat das Recht, jederzeit vor Trainingsbeginn einen Ersatzteilnehmer zu benennen. Eine solche Umbuchung ist für den Teilnehmer kostenfrei. Eine nur teilweise Teilnahme einer Veranstaltung berechtigt nicht zur Zahlungsminderung.

5. Änderungen

Dance Moves by Lis behält sich das Recht vor, aus wichtigem Grund (z.B. nicht hinreichende Teilnehmerzahl) Veranstaltungen örtlich und/oder auf ein anderes Datum zu verlegen oder abzusagen. Im Falle einer kurzfristigen Änderung oder Absage eines Kurses gibt es kein Anrecht auf etwaige Zahlungsminderung oder Stornierung. Selbiges gilt bei Vertretung durch einen anderen Trainer. Falls die Absage von Dance Moves by Lis ausgeht, wird versucht, für die betroffenen Teilnehmer eine Ersatzlösung zu finden. Aufgrund der vielen Feiertage haben wir ca. 2 Wochen eine Weihnachtspause im Dezember/Jänner. Für diese Zeit gibt es kein Anrecht auf Stornierung oder Kostenminderung.

Sollte es aufgrund höherer Gewalt oder Anweisungen von der Regierung (im Seuchen-/Pandemiefall) zu einer Schließung der Studios oder Einschränkung des Betriebes für gewisse Personengruppen laut Pandemieverordnung kommen, gilt als vereinbart, dass:

  1. bei Kursvarianten oder Jump In Kurse nach der Öffnung dort fortgesetzt werden, wo sie unterbrochen worden sind. Ein Rücktritt ist hier nicht rechtens.
  2. bei Packages und Monatsvarianten der Monats-Beitrag angepasst vermindert wird und die Kurse in der Dance Moves by Lis Online Welt online abgehalten werden oder es ein Online Alternativ-Programm gibt. Hierfür ist zuhause keine eigene Pole erforderlich.

6. Copyright und Urheberschutz

Namen und Bezeichnungen der Lehrinhalte stellt Dance Moves by Lis zur Verfügung und dienen ausschließlich der persönlichen Nutzung durch den Teilnehmer.

Der Kursteilnehmer darf die Urheberrechte der Kursanbieter nicht verletzen. Insbesondere im Kurs erlernte Choreografien dürfen ohne Zustimmung des Urhebers weder entgeltlich noch unentgeltlich Dritten aufgeführt oder beigebracht werden.

Video- und Fotoaufnahmen, sowie deren Veröffentlichung, sind nur mit ausdrücklicher Zustimmung von Dance Moves by Lis gestattet.

7. Datenschutz

Die in diesem Vertrag ausgefüllten und für den Ablauf der Veranstaltungen notwendigen persönlichen Daten des Teilnehmers werden in einer Excel Tabelle auf einem Datenträger gespeichert. Der Zugriff ist nur unserem Officepersonal möglich. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten oder Kontonummer an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen. Der Teilnehmer stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten zur Geschäftsabwicklung zu. Der Teilnehmer kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, in diesem Falle werden die Daten nach vollständiger Abwicklung des Geschäftsvorganges gelöscht.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (7 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Zur besseren Kommunikation gibt es Whatsapp-Gruppen. Name und Telefonnummer können sowohl von unserem Officepersonal als auch den Trainerinnen ins Handy eingespeichert werden, um Euch in die Gruppe hinzufügen und informieren zu können. Wir weisen darauf hin, dass damit eine Weitergabe an Dritte (Whatsapp) der Telefonnummer und des Namens automatisch erfolgt. Die Einwilligung in die Speicherung durch Trainer bzw. Officepersonal kann jederzeit widerrufen werden, in diesem Fall werden die Kontaktdaten gelöscht.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre Datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Datenschutz – Aufsichtsbehörde beschweren.

8. Haftung

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Für einen konkreten Kurserfolg und die individuelle Verwertung der Kursinhalte wird keine Haftung übernommen. Der Teilnehmer trainiert auf eigenes Risiko. Bei Diebstahl oder Verlust persönlicher Gegenstände wird keine Haftung übernommen. Der gesamte Aufenthalt in den Räumen von Dance Moves by Lis geschieht auf eigene Gefahr und Risiko des Vertragspartners. Für Personen- oder Sachschäden wird nicht gehaftet. Eltern haften für Ihre Kinder. Der Vertragspartner verzichtet hiermit ausdrücklich auf sämtliche Ansprüche – gleich welcher Art – aus Schadensfällen, Verletzungen oder Folgeschädigungen – die im Zusammenhang mit der Teilnahme an den Trainings eintreten könnten.

9. Gerichtsstand

Es gilt das Recht und der Gerichtsstand des jeweiligen Unternehmens oder Partner-Studios. Für den Hauptunternehmenssitz von Dance Moves by Lis gilt österreichisches Recht, Gerichtsstand Wels.

 

Stand: 11.11.2020